Verbindungslehrkraft

Im diesem Schuljahr ist Frau Oetken (NaWi, Religion) eure Vertrauenslehrerin.

Frau OetkenVerbindungslehrkraft
Was macht eine Vertrauenslehrerin/ein Vertrauenslehrer?

Am Gymnasium Nord werde ich als Vertrauenslehrerin zunächst die SV-Sitzungen leiten und Ansprechpartnerin der SV sein. 
Außerdem verstehe ich mich als Ansprechpartnerin für alle Schüler/Innen, die über eine persönliche Angelegenheit gern mit einem Erwachsenen außerhalb ihrer Familie sprechen möchten. Dabei biete ich euch offene Ohren an und unterstütze euch auf der Suche nach einer Lösung für Probleme. Fertige Lösungen gebe ich euch nicht vor. 
Nicht zuletzt bin ich für euch Ansprechpartnerin, wenn ihr einen Konflikt nicht allein lösen könnt.

Wann kann ich zur Vertrauenslehrerin/zum Vertrauenslehrer gehen?

Du kannst zu mir kommen, wenn du über deine Gedanken oder Probleme reden möchtest. Was du mir erzählst, sage ich nur weiter, wenn du einverstanden bist.
Wenn du dich mit anderen immer wieder streitest oder ihr einen einzelnen Streit nicht allein lösen könnt, biete ich euch ein Gespräch an, in dem beide Seiten zu Wort kommen können und ihr gemeinsam eine Lösung finden könnt.

Warum sind Sie unsere Vertrauenslehrerin?

Da wir noch keine große SV haben, haben eure Lehrerinnen und Lehrer für euch eine Person gewählt, die gern Vertrauenslehrerin werden wollte. Ich freue mich, dieses Amt übernehmen zu dürfen, weil es mir wichtig ist, über die Gedanken unserer Schüler/Innen informiert zu sein und daran mitzuarbeiten, dass es ihnen am Gymnasium Nord möglichst gut geht.

Wo finde ich die Vertrauenslehrerin?

Ihr könnt mich gern nach dem Unterricht oder in der Pausenaufsicht ansprechen. Wenn es dringend ist, könnt ihr in der Pause kurz am Lehrerzimmer klopfen und nach mir fragen oder mir einen Zettel ins Fach legen lassen.