Projekttag Lernen lernen 2018

Lernen mit Spaß 2018

Zum Auftakt des Endspurts bis zu den Zeugnissen befassten sich die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Nord am 09.04.2018 einen Vormittag lang mit ihrem Lernen.

Die Stufe 5 machte sich „Auf dem Weg zum selbstständigen Lernen“ auf die Suche nach kluger Zeiteinteilung beim selbstorganisierten Lernen und alternativen Möglichkeiten zur Vorbereitung einer Arbeit- schließlich sind Lernkärtchen, selbst erstellte Lernmemorys und Spickzettel, die man selbstverständlich anschließend nicht nutzt, eine viel größere Abwechslung als stumpfes Auswendiglernen.

Nun werden sie im Alltag erproben, ob sie individuell eine Lernmethode bevorzugen und ob sie in kurzen Pausen eher sportliche Betätigung oder eine Entpannungsphase brauchen.

Die Stufe 6 stellte sich indessen ihren Problemen im Zusammenhang mit Klassenarbeiten. Anhand von Karikaturen fanden sich diejenigen, die ähnliche Schwierigkeiten haben- sei es Prüfungsangst, ein schwirrender Kopf oder ein Wissen, das wie mit Brettern vernagelt ist. Damit künftig niemand mehr in der Stoffflut zu ertrinken droht, erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler Tipps für die Klassenarbeit von der Vorbereitung bis zur Belohnung nach der Arbeit.

Die kommenden Klassenarbeiten werden so hoffentlich dank Fokussierung auf das eigene Lernen und die eigenen Stärken für einige einfacher werden als befürchtet.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Spaß beim Ausprobieren.

Sina Oetken