Philosophie-AG Umfrage

Philosophie-AG von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt

In den vergangenen Wochen hat sich die Philosophie-AG sehr intensiv mit dem Thema „Liebe“ beschäftigt. Die AG-Mitglieder ließen sich dazu von Zitaten von Konfuzius, Euripides, Goethe, Schopenhauer, Tagore oder Russell anregen und setzten sich mit Texten von Wilhelm Schmid und Hans Küng auseinander. Höhepunkt des Ganzen war aber eine Umfrage, die sie in der Schulgemeinde zu der Fragestellung machten: „Was ist für Dich/Sie Liebe?“ Die Umfrageergebnisse werden demnächst in der philosophischen Zeitschrift „Der blaue Reiter“ erscheinen, deren Redaktion AG-Leiter Dr. Krieger als freier Mitarbeiter angehört.

Die Interviews von Asal, Dorothea, Florian, Hicham, Jasmin oder Matilda mit Lehrkräften, Mitgliedern der Schulverwaltung und vor allem mit anderen Schülerinnen und Schülern führten zu bemerkenswerten Aussagen, über die man noch viel diskutieren kann, z. B.: „Liebe bedeutet Schmetterlinge im Bauch“; „Liebe ist für mich alles, was glücklich macht“; „Liebe heißt nicht alleine zu sein“; „Liebe existiert dann, wenn alle füreinander alles machen“; „Wer liebt, will, dass es dem, den er liebt, gut geht“; „Liebe bedeutet jemanden zu lieben, der für dich anders als alle anderen ist“; „Liebe heißt Probleme miteinander zu haben, aber trotzdem glücklich zu sein“; „Liebe ist innerer Frieden“; „Liebe ist Ehrlichkeit“; „Wenn ich liebe, will ich nicht besitzen, sondern will, dass es dem Geliebten oder der Geliebten gut geht, ich mache mir Sorgen um den geliebten Menschen“; „Liebe besteht zu jemandem oder zu etwas, zum Beispiel zur Kunst, Physik und Philosophie, zur Familie, zu Freunden und zu Tieren“; „Liebe ist Leben: Pizza, Wissen, Sport, Familie…“

Wer sich für alle Interview-Ergebnisse interessiert, sollte die nächste Ausgabe des in Hannover erscheinenden Philosophie-Journals lesen…

Dr. Martin Krieger