Eröffnung Schulbücherrei

Die Schulbücherei hat geöffnet!

Die Schülerinnen und Schüler zählten den Countdown herunter, bis sie am 18.03. endlich ihre neue Bücherei in größeren Räumlichkeiten in Betrieb nehmen durften.

Dort wurden sie mit kleinen Redebeiträgen des Schulleiters Herr Haas und seines Stellvertreters und eines Büchereilehrers -in Personalunion- Herr Trautmann begrüßt. Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern freuten sich auch der stellvertretende Elternbeiratsvorsitzende Herr Graeff, vier Vertreterinnen der Bücherei-AG „Leseratten“ und stellvertretend für das Team der Büchereieltern Frau Albert.

Besonders freuten sich die Schülerinnen und Schüler über das Wiedersehen mit Frau Kirche von der sba|Schulbibliothekarische Arbeitsstelle, die die Bücherei gemeinsam mit dem Eltern-Lehrer-Team eingerichtet und die Schülerinnen und Schüler in die Recherche in der Bibliothek eingewiesen hatte.
Nach den Redebeiträgen gab es dann endlich Medien satt: Die erste Ausleihe durfte der stolze Vadim aus der fünften Jahrgangsstufe mitnehmen. Die anderen Schülerinnen und Schüler waren jedoch mindestens ebenso leihfreudig: runde 150 Exemplare wurden am Eröffnungstag geliehen. Die Spitzenreiterin gab ihre drei geliehenen Bücher übrigens drei Tage später gelesen zurück- und lieh direkt zwei weitere Bände der gleichen Serie aus. Außerdem nahmen fast 100 Kinder am Eröffnungsquiz teil und alle Schülerinnen und Schüler durften sich Lesezeichen zu ihrem ersten geliehenen Buch mitnehmen. 15 glückliche Gewinnerinnen und Gewinner haben nur wenige Tage nach der Büchereieröffnung einen neuen Anlass zu Freude gehabt. Sie hatten beim Eröffnungsquiz gewonnen und so stellvertretend für alle Eröffnungsgäste zusätzlich mit Buch- und CD-Preisen oder Notizbüchen beschenkt worden. Nochmals herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.

Allen Schülerinnen und Schülern: Viel Spaß beim Leihen und Lesen!

Sina Maria Oetken