Chemie – mach mit! 2019

Zauberhafte Farben führen zum Erfolg

SchülerInnen sind bei Chemie – mach mit! dabei

Ungebrochen ist die Begeisterung der Chemie-Frühstarter am Gymnasium Nord. Noch vor dem ersten Chemieunterricht hat eine kleine Gruppe von Schülerinnen erneut am Wettbewerb Chemie-mach mit! teilgenommen. Und konnte dabei überzeugen.

Unser stellvertretender Schulleiter Herr Trautmann ehrte mit einer kleinen Festrede drei Schülerinnen der sechsten Jahrgangsstufe, die Mappen über die Zusammensetzung von Zauberfilzstiften erstellt und eingereicht hatten. Dabei brachte er auf den Punkt, dass es sich lohnt, sich bei denen Dingen, die einem wichtig sind und die man mag, freiwillig etwas mehr einzusetzen.

Besonders erfolgreich hat dies Lucia Brettinger (6c) getan. Bereits zum zweiten Mal konnte Lucia einen dritten Preis erzielen. Dafür wird sie im Dezember zu einer Preisverleihung an die Goethe-Uni-Frankfurt eingeladen. Bereits jetzt erhielt Lucia aus den Händen von Herrn Trautmann und ihrer Freundin Lisa, die Herrn Trautmann beim schulinternen Festakt assistierte, ein Würdigungsschreiben des Wettbewerbsveranstalters und ein kleines Anerkennungsgeschenk der Schule.

Über ein Würdigungsschreiben des Wettbewerbsveranstalters und ein Anerkennungsgeschenk, überreicht durch Herrn Trautmann durften sich ebenfalls My Loan Lai und Sabena Mensah (beide 6f) freuen. Mit ihrer gemeinsamen Arbeit zum Thema „Zauberhafte Farben“ hatten sie die Qualitätsstufe für eine qualifizierte Teilnahme erreicht.

Wir gratulieren den drei erfolgreichen Schülerinnen herzlich!

Der Wettbewerb „Chemie-mach mit!“, bei dem etwa fünf chemische Experimente durchgeführt und protokolliert werden, findet zwei Mal im Jahr statt. Man kann allein, als Partnerteam oder zu dritt teilnehmen. Solltest auch du Lust dazu haben, kannst du dich gern an Frau Oetken wenden. Die nächste Runde startet im September.

Bilder: Zissis (6c)

Sina Maria Oetken