Hinweis: Die Website wird derzeit aktualisiert. Änderungen vorbehalten.

Schulentscheid Jugend debattiert

Das Gymnasium Nord debattiert!

Nun war es endlich so weit: Am 14.12.2021 fand der erste offizielle „Jugend debattiert“-Schulentscheid des Gymnasiums Nord statt. Bewaffnet mit feinster Rhetorik, offenen Ohren und einer Prise statistischer Daten zogen die zwei besten Debattantinnen und Debattanten jeder zehnten Klassen in die Wort-Schlacht, um sich für den Regionalentscheid zu qualifizieren.

In einem spannenden Finale rund um die Frage, ob es eine Corona-Impfpflicht geben sollte, konnten sich Martin (10b) und Miltiadis (10a) erfolgreich gegen ihre Mitstreiterinnen Samantha (10b) und Stela (10c) durchsetzen.

Wir gratulieren beiden Schülern ganz herzlich und wünschen viel Erfolg in der nächsten Runde!