Hinweis: Die Website wird derzeit aktualisiert. Änderungen vorbehalten.

Das Gymnasium Nord bei der Chemie-Olympiade

Das Gymnasium Nord bei der Chemie-Olympiade

Unter dem Motto „Begeisterung wecken, Begabung fördern!“ fand vom 21. bis 24.06.2022 die Regionalrunde Süd des Wettbewerbs „Chemie – die stimmt!“ in Darmstadt statt (www.chemie-die-stimmt.de). In der dritten Runde dieser vom Förderverein Chemie-Olympiade e.V. veranstalteten „nationalen Chemie-Olympiade“ für Mittelstufen-Schüler*innen traten die jeweils 6 Landessieger*innen der Klassen 9 und 10 der Länder Hessen, Baden-Württemberg und Bayern gegeneinander an. Und mit Jan und Finja aus der 9c hatten sich zwei Schüler*innen des Gymnasium Nord qualifiziert!

Innerhalb des Wettbewerbs wurden zunächst in einem praktischen Teil in Dreier-Gruppen Experimente durchgeführt. In dem anschließenden, separat gewerteten theoretischen Teil, in dem die Teilnehmer*innen ihr Können in einer mehrstündigen Klausur beweisen konnten, erreichte Finja einen beeindruckenden 6. Platz! 

Zum Abschluss der Veranstaltung durften die Nachwuchs-Naturwissenschaftler*innen das neue internationale Beschleunigerzentrum FAIR in Darmstadt (www.gsi.de/forschungbeschleuniger/fair) besichtigen, eines der größten naturwissenschaftlichen Forschungsvorhaben weltweit.

Die Gymnasium Nord-Community gratuliert Jan und Finja herzlich zu ihren großen Erfolgen!