Hinweis: Die Website wird derzeit aktualisiert. Änderungen vorbehalten.

Über das Gymnasium Nord

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Gäste,

als Leiter des Gymnasiums Nord begrüße ich Sie und Euch ganz herzlich auf unserer Homepage.

Das Gymnasium Nord besteht seit dem Schuljahr 2016/17 als ganztägig arbeitendes G9-Gymnasium in Westhausen und vergrößert sich jährlich um eine Jahrgangsstufe.

Unser Gymnasium umfasst derzeit die Jahrgangsstufen 5 bis 9 mit ca. 890 Schülerinnen und Schülern, 63 Lehrkräften und einer Schulleitung bestehend aus drei Personen. Als Schule im Aufbau ist es uns ein besonderes Anliegen, eng mit den Kindern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern zusammenzuarbeiten und jedes Kind mit seinen besonderen Interessen und Fähigkeiten, aber auch in seiner ganzen Persönlichkeit, ernst zu nehmen und zu fördern.

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern eine umfassende und solide Gymnasialausbildung unter besonderer Berücksichtigung des Faches Musik, der Sprachen und des mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereichs (MINT). Im Sinne dieser Schwerpunktbildung gibt es für die Kinder der Jgst. 5 und 6 wählbar Profilklassen im Bereich Gesang mit einem Schwerpunkt im Fach Musik sowie für alle Kinder der Jgst. 5 und 6 bilinguale Unterrichtseinheiten in Geschichte und Erdkunde auf Englisch. Die bilingualen Unterrichtseinheiten sollen den Schülerinnen und Schülern einen ersten Einblick in bilingualen Unterricht ermöglichen.

Ab Jahrgang 7 können unsere Schülerinnen und Schüler auf der Grundlage ihrer Kompetenzen und persönlichen Interessen eine Profilklasse „Bili“ mit einem englischsprachigen Sachfachunterricht wählen. Alternativ stehen die Fortführung oder Neuwahl des musikalischen Profils und der Profilunterricht „MINT“ zur Wahl. Der Profilunterricht MINT eröffnet den Kindern eine vertiefte Beschäftigung mit mathematisch-naturwissenschaftlichen Fragestellungen und fördert gezielt in diesem Bereich besonders begabte Schülerinnen und Schüler.

Mit diesem breiten Angebot der Schwerpunktsetzung reagieren wir auf die Tatsache, dass wir in einer Großstadt leben, die sich seit langem durch ihre internationalen Beziehungen, Innovationen in Wissenschaft, Handel und Dienstleistungen, kulturell-weltanschauliche Pluralität und Dialogfähigkeit auszeichnet.

Das alles bedeutet, dass unsere Schülerinnen und Schüler eine vertiefte Allgemeinbildung und ein fundiertes Fachwissen in allen Fächern erwerben werden. Neben der Vermittlung von Bildung und Wissen steht die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung und des Sozialen Lernens im Mittelpunkt unserer schulischen Arbeit.

Ich freue mich, dass Sie sich durch unsere Homepage einen Einblick in unser Angebot verschaffen. Gleichmaßen erfreut wären wir, wenn Sie unserem neuen Gymnasium auch einen Besuch abstatten würden, um sich selbst ein Bild von unserem Schulleben zu machen. Der jährlich stattfindende Tag der offenen Tür bietet hierzu eine gute Gelegenheit.

Seien Sie herzlich willkommen!

Michael Haas

Studiendirektor