Hinweis: Die Website wird derzeit aktualisiert. Änderungen vorbehalten.
Ralf BördnerSchulsozialarbeiter

Schulsozialarbeit…

…ist für alle Schülerinnen und Schüler da!

…setzt sich dafür ein, dass sich alle Kinder und Jugendlichen schulisch, individuell und sozial entwickeln können.
… unterstützt junge Menschen dabei, ihren Wert und ihre Fähigkeiten zu erkennen und zu nutzen.

…ist vertraulich, unabhängig, neutral und freiwillig!

Die Aufgaben der Schulsozialarbeit sind vielfältig. Dazu gehören:
  • Einzel- und Gruppenberatungen zu allen Bedarfen der SuS, sowie Themen, die sie in ihrer individuellen, schulischen, sozialen und beruflichen Entwicklung fördern.
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit in der Schule, wie Angebote zur Förderung der sozialen Kompetenz, Konflikt- und Klassengespräche, sowie offene Treffangebote.
  • Die Umsetzung des Kinderschutzauftrages.
  • Gemeinwesenarbeit, Vernetzung und Kooperation mit externen Einrichtungen, Jugend- und Sozialrathäusern sowie Beratungsstellen.
  • Die Gestaltung der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit den Eltern.
  • Schulsozialarbeit begleitet und unterstützt bei psychosozialen Problemlagen, wie z.B. Kindeswohlgefährdung, Schulversagen und Absentismus, Flucht, Migration und Diskriminierung sowie Mobbing.
  • Berufs- und Schulorientierung, Begleitung bei beruflichen und schulischen Übergängen.

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Für euch bin ich ein Ansprechpartner für alle Themen, Wünsche und Sorgen, die euch beschäftigen. Ich biete euch Beratungsgespräche, die ihr einzeln oder in Gruppen wahrnehmen könnt. Ich unterstütze euch bei Konflikten und persönlichen Krisen.

Das kann Stress in der Familie, im Freundeskreis oder in der Schule sein.

Auch bei jeder Form von Ängsten könnt ihr euch an mich wenden.

Das Büro der Schulsozialarbeit befindet sich im Erdgeschoss des roten Gebäudes in Raum R021. Dort könnt ihr gerne vorbeikommen und mich ansprechen. Sollte ich nicht da oder in einem Gespräch sein, dann schreibt mir am besten eine Nachricht per E-Mail oder im Nord-Chat und ich melde mich dann bei euch.

Kontaktdaten:
Tel.: 069-212-70414
E-Mail: ralf.boerdner@schule.hessen.de

Viele Grüße,
Euer Schulsozialarbeiter Ralf Bördner

 

Nicole Fröhlich befindet sich ab sofort in Mutterschutz/Elternzeit und wird voraussichtlich im Sommer 2023 zurückkehren.