Englisch

Am Gymnasium Nord wird Englisch als 1. Fremdsprache ab der 5. Jahrgangsstufe unterrichtet. Zur Steigerung der Sprachkompetenz erhalten unsere Schülerinnen und Schüler in der Jahrgangsstufe 5 eine zusätzliche Stunde Englischunterricht. In diesem werden eine Vielzahl unterschiedlicher Methoden und Medien eingesetzt, die das spielerisch-kreative Erlernen der Fremdsprache ermöglichen.

Neben authentischen Hördokumenten (Songs, Dialoge, Präsentationen), Filmen und Kurzlektüren für Anfänger (Easy Readers) werden die Schülerinnen und Schüler im Hinblick auf das ganzheitliche und selbstständige Arbeiten schrittweise an das Europäische Portfolio der Sprachen herangeführt. Bereits ab dem ersten Lernjahr sind für die Schülerinnen und Schüler der Besuch des English Theatre (Plays for Young Audiences, Workshops) geplant, welches wir dauerhaft für eine Kooperation mit dem Gymnasium Nord gewinnen möchten.

Zudem legen wir großen Wert darauf, unsere Schülerinnen und Schüler frühzeitig mit der Vielzahl an Sprachwettbewerben (u.a. The Big Challenge, Bundeswettbewerb Fremdsprachen) vertraut zu machen und sie für die Teilnahme zu motivieren. Auch Sprachzertifikate (Cambridge Certificate) erhalten bereits in den ersten Jahren Einzug in den Englischunterricht und werden als Bescheinigung qualifizierter Englischkenntnisse zusätzlich und optional in der Schule in Form eine AG vorbereitet. Ebenso sind regelmäßige Ausflüge an die ortsansässige Goethe-Universität geplant, um den Fachbereich des bilingualen Sachfachunterrichts außerhalb der Unterrichtsräume kennenzulernen (Näheres zum bilingualen Zweig >> hier).

Schülerinnen und Schülern, bei denen zu Beginn Schwierigkeiten beim Erlernen und Anwenden der englischen Sprache diagnostiziert wurden, erhalten zu Beginn ihres Sprachprozesses die Möglichkeit, bestehende Lücken und Unsicherheiten im Englisch-Förderkurs aufzuarbeiten, sodass sie zügig Anschluss finden und dem Unterrichtsgeschehen problemlos folgen können. Abgesehen davon ist es unser Ziel, alsbald eine/n muttersprachliche/n Fremdsprachenassistenten/in für den Fachbereich zu gewinnen, sodass auch hier die Schülerinnen und Schüler ihre Kenntnisse über die Kultur und Sprache des anglophonen Sprachraums vertiefen können. Schließlich werden wir uns darum bemühen, englischsprachige Autoren exklusiv in die Schule einzuladen, um der Schulgemeinde Autorenlesungen in englischer Sprache anzubieten.